Der Friedhof in Mandel

die beiden Friedhofsteile
die beiden Friedhofsteile

Vermutlich ist der kleine Friedhof in der Zeit um 1820 entstanden. Er liegt oberhalb des Dorfes, wo heute Reben angebaut werden.  Er setzt sich aus zwei Teilen zusammen, die jeweils von einem intakten Holzzaun umgeben sind. Der grössere Teilfriedhof enthält die älteren Gräber, seine Fläche beträgt 1133m². Dagegen misst der neuere Teil nur 25 m²,  auf denen drei Grabsteine stehen. Der Friedhof wurde bis 1938 benutzt.

 

der ältere Friedhofsteil
der ältere Friedhofsteil
der jüngere Friedhofsteil
der jüngere Friedhofsteil
zwei Grabsteine
zwei Grabsteine
Philipp Michel
Philipp Michel