Der Friedhof von Herschberg

Tafel am Friedhofseingang
Tafel am Friedhofseingang

 

Der schon früh, d.h. vermutlich vor 1750 angelegte Friedhof hat heute eine Fläche von  3000 m², nachdem er zuvor mehrfach erweitert worden war. Er dienste auch mehreren benachbarten Gemeinden als Begräbnisstätte, darunter Höheinöd, Thaleschweiler u.a. Insgesamt sind 217 Grabsteine erhalten.

 

 

Blicke auf den Friedhof

Grabsteingruppe
Gräberfeld
alte Grabsteine
alte Grabsteine
weitere Eindrücke