Juden in Gaugrehweiler

Wappen von Gaugrehweiler
Wappen von Gaugrehweiler (wikipedia public domain)

Der Ort zählt heute rund 500 Einwohnerund bildet einen Teil der Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel im Donnersbergkreis/Nordpfalz.

Die ersten Juden sollen hier schon Ende des 17. Jahrhunderts gelebt haben. Aus den Archiven geht hervor, dass Mitte des 19. Jahrhunderts über 80 Personen jüdischen Glaubens ins Gaugrehweiler wohnten. Schon früh hat wohl eine Synagoge bestanden. Die Gemeinde löste sich 1921 auf und die Synagoge musste wegen Baufälligkeit abgerissen werden.-

 

 

Zu Juden in Gaugrehweiler

Zum Friedhof von Gaugrehweiler

Zu Quellen und Literatur

 

Zurück zu den Friedhöfen in Rheinland-Pfalz