Juden in Bornheim

Erste Juden lassen sich bereits um das Jahr 1800 in Bornheim nachweisen. Um 1880 lebten ca. 150 Juden im Ort. Die Synagoge wurde 1866 gebaut und 1938 zerstört.