Die jüdischen Friedhöfe in Venlo

 

 

In Venlo existierten zwei jüdische Friedhöfe. Der alte Friedhof an der Broekhofstraat stammt aus dem Jahre 1820 Er wurde bis Anfang des 20. Jahrhunderts benutzt. Auf dem Friedhof steht ein Denkmal von einem privaten Stifter. Der Zugang ist schwierig, weil der Schlüssel verloren ist. Das Problem ist praktisch gelöst: Man wird gebeten, über den Zaun zu steigen. Auf dem Gelände stehe 8 alte Grabsteine.

Der neuere Friedhof an der Ganzenstraatwurde im Jahr 1887 erstmalig belegt. Er wird heute noch genutzt. Auf dem Gelände befinden sich 77 Grabsteine.