Der Friedhof von Demmin

 

Der gepflegte Friedhof liegt an der Bergstraße 5, unweit hinter den Bahngleisen, er ist teilweise ummauert und vom Nachbargrundstück durch einen Gitterzaun getrennt, die Torpfosten mit einer Inschrift sind erhalten. Das hölzerne Tor ist unverschlossen, aber stark verzogen, sodaß es sich nur schwer öffnen läßt. Viele der in Reihen (wieder) aufgestellten Grabsteine weisen Spuren von Vandalismus auf.