Der Friedhof von Teterow

 

Vor dem Eingang zum allgemeinen Friedhof folgt man links der Straße ‚Am Friedhof’ etwa 500 Meter weit, bis diese eine Kurve nach rechts macht. In der Biegung stehen Wertstoffcontainer, dahinter liegt auf einer baumbestandenen Anhöhe der jüdische Friedhof mit ca. 40 Grabsteinen. Er ist mit einem Gitterzaun umgeben, das Tor ist unverschlossen. Die unregelmäßige Verteilung der Gräber, bedingt durch die Lage auf einem Hügel, macht den besonderen Reiz dieses Friedhofes aus.