Juden in Seulberg

Ortswappen
Das Ortswappen von Seulberg - wikipedia gemeinfrei

 

Seulberg ist heute ein Stadtteil (mit ca. 8000 Einwohnern) der Stadt Friedrichsdorf  im Hochtaunuskreis, nördlich von Frankfurt am Main. Bis 1972 war es eine selbständige Gemeinde.

In Seulberg sind urkundlich bereits im 16. und 17. Jahrhundert Juden genannt, von 1833 - 1866 bestand eine selbständige jüdische Gemeinde,  die zeitweise mit dem Nachbarort Köppern verbunden war.  
An Einrichtungen bestand in Seulberg eine Synagoge bzw. ein Betsaal.    
Die Gemeinde wurde 1866 aufgelöst; in der Folgezeit sind fast alle jüdischen Bewohner von Seulberg ]weggezogen.

 

 

Zu Juden in Seulberg

Zum Friedhof von Seulberg

Zu Quellen und Literatur

 

Zu den Friedhöfen im Rhein-Main-Gebiet (Hessen)