Der Friedhof von Heiligenstadt

 

Der Friedhof wurde um 1700 erstmalig belegt. Das Grundstück wurde von den Freiherren von Stauffenberg zur Verfügung gestellt. Der Friedhof ist gut erhalten, obwohl er viele Male geschändet wurde. Es sind nur noch einige Grabsteine vom alten Bestand erhalten.