Juden in Dolgesheim

Im Anschluss an dieses Wohnhaus erkennt man die ehemalige Synagoge

Dolgesheim ist heute Teil der Verbandgemeinde Guntersblum im Landkreis Mainz-Bingen.

Bis um 1930 bestand hier eine kleine jüdische Gemeinde, deren Entstehung im 18. Jahrhundert angenommen wird. Sie zählte 1871 etwa 60 Mitglieder, 1930 waren es noch 3 Familien. In der NS-Zeit verliessen auch die letzten jüdischen Einwohner den Ort.

Eine Synagoge wird 1852 erbaut, sie wurde ab 1930/32 nicht mehr benutzt, das Gebäude diente später als Lagerhaus.

 

>>>zum Friedhof