Der Friedhof von Neustadt an der Weinstrasse

Im Jahre 1862 wurde der Friedhof an der Robert-Bosch-Strasse angelegt und später erweitert. Auf dem Friedhof steht das Denkmal für die zerstörte Synagoge Der Friedhof wird auch heute noch für Beerdigungen benutzt. Es stehen dort heute noch etwa 450 Grabsteine.

Möglicherweise gab es vor diesem Friedhof einen älteren Begräbnisplatz "am Judenloch". Dieser Friedhof ist nicht mehr als solcher zu erkennen.