Der jüdische Friedhof in Ludwigshafen besteht seit 1858. Er wurde mehrfach nach Süden erweitert. In der NS Zeit wurde der Friedhof teilweise zerstört und entweiht.

Die verbliebenen Fragmente der Steine wurden aufgerichtet und restauriert. Der Friedhof wird auch heute noch von der Gemeinde genutzt.