Der alte Friedhof

Um das Jahr 1720 wird im Ort ein jüdischer Friedhof erwähnt. Auch die Toten der umliegenden Dörfer wurden hier bestattet.

In der NS-Zeit wurde der Friedhof völlig zerstört. Nach dem Krieg wurden nur wenige Grabsteine gefunden und wieder aufgestellt.Ein Denkmal, das an den Friedhof erinnert, wurde errichtet. Heute ist die Friedhofsfläche eine Parkanlage.

Ein Blick in den alten Friedhof mit dem Denkmal, heute eine Parkanlage.

Bilder von Telford, Creative Wiki Commons, siehe Quellen