Der Döblinger Friedhof

Döblinger Friedhof Israelitische Abteilung Foto Michael Kranewitter, Wikimedia Commons, CC-by-sa 4.0.jpg (119,0
Döblinger Friedhof Israelitische Abteilung Foto Michael Kranewitter, Wikimedia Commons, CC-by-sa 4.0.jpg (119,0

Der Döblinger Friedhof liegt im Nordwesten der Stadt Wien an der Grenze zum Stadtbezirk Währing. Bemerkenswert ist, dass Tote aller Religionen nebeneinander ihre letzte Ruhe fanden. Der Teil mit vorwiegend jüdischen Gräbern wurde im Jahre 1888 zuerst belegt. Hier liegt das Grab von Theodor Herzl. Seine sterblichen Reste wurden 45 Jahre nach seinem Tod im Jahre 1949 nach Israel überführt.