Der Friedhof von Schmallenberg

Der Friedhof lioegt am Selbend an der Ostseite des Stadtkerns. Er wurde 1842 angelegt. In alten Urkunden sind jedoch Beerdigungen um 1800 geschildert. Ob es damals einen anderen Friedhof gab, ist nicht genau zu erkunden.
Die hebräisch oder deutsch abgefassten Grabsteininschriften datieren aus der Zeit zwischen 1871 und 1961.
Die letzte Bestattung fand im Jahre 1961 statt.

Heute sind noch 43 Grabsteine vorhanden.