Friedhof Sternbuschweg, Feld 37

Nachdem die innerstädtischen Friedhöfe geschlossen waren, wurden die Beerdigungen am Sterbuschweg im Feld 22, ab 1919 auch im Feld 37, durchgeführt. Das Mahnmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges wurde später von den Nazis entfernt. Nach 1923 wurde hier nicht mehr beerdigt.