Der jüdische Friedhof von Korschenbroich

Das Eingangstor zum Friedhof an der Donatusstrasse

 

Es gab bis 1889 einen Friedhof am Trietbach, der jedoch nicht den damaligen Hygienestandards entsprach. Im Jahre 1884 wurde der Friedhof an der Donatussstrasse eröffnet. Es sind heute noch 48 Grabsteine erhalten.

 

Zurück zum Anfang "Jüdisches Leben in Korschenbroich".