Juden in Selm und Bork

Die Synagoge in Bork
 
Die Stadt Selm mit den Gemeinden Bork und Cappenberg liegt im südlichen Münsterland nördlich der Lippe.
Juden siedelten hier vom ausgehenden 18. Jahrhundert an.
Synagoge und Friedhof lagen in der Nachbargemeinde Bork.
Die Bewohner von Bork wurden verschleppt und ermordet, die Synagoge wurde im Inneren zerstört. Heute ist sie renoviert und wird von der liberalen Gemeinde genutzt.