Die Friedhöfe von Duelmen

Stelen am alten Friedhof

Vom Jahre 1620 an wurde auf einer Fläche am Lüdinghauser Tor beerdigt. Im Jahre 1937 wurde der Friedhof aufgehoben, die Grabsteine wurden auf dem neuen Friedhof am Kapellenweg aufgestellt.

Seit 1979 erinnert ein Mahmmal, seit 1990 ein zweites Mahnmal an den vergangenen Friedhof.

Der neue Friedhof liegt neben dem evangelischen Friedhof am Kapellenweg. Heute sind noch 32 Grabsteine vorhanden. Am Ende des Friedhofs steht das Mausoleum der Familie Bendix in Form eines dorischen Tempels.

 

Bilder von Chr. Damhus, Rosendahl