Die Friedhöfe von Coesfeld

Ab 1678 gab es am Gerichtsring in der Stadt einen Friedhof. Er wurde bis etwa zum Jahre 1900 genutzt, danach fanden die Beerdigungen auf dem Friedhof an der Osterwicker Straße statt.

 

 

Steine am alten Friedhof in der Stadt

Auf dem neuen Friedhof erinnert ein Gedenkstein an die Opfer der Verfolgung

Eine Stele vor dem Friedhof wurde am 70. Jahrestag des Novemberpogroms vor dem Friedhof aufgestellt.

 

Weitere Bilder vom Friedhof