Der Friedhof in Gemen

Der Friedhof soll bereits im 18. Jahrhundert bestanden haben. Genaueres ist nicht bekannt. Bei den Novemberpogromen sind zahlreiche Grabsteine zerstört und später wieder nachgebildet worden.

Auf den meisten Grabsteinen steht auf hebräisch: „Hier liegt ein jüdischer Mensch“.