Eindrücke von den Grabsteinen in Michelstadt

Auf dem Michelfelder Friedhof sind 125 Grabsteine erhalten. Ihre Vielfalt und Eigenart wird auf der Diaschau deutlich. Interessant ist das erneuerte Grab des Seckel Löb Wormser, des sehr häufig besucht wird, zu erkennen an den zahlreichen Steinen.

erneuerter Grabstein des Seckel Löb Wormser
Steine der Besucher des Grabes von S. L. Wormser

Diaschau der verschiedenen Grabsteine

Die Bildunterschriften wurden teilweise übernommen von www.lagis-hessen.de

.