Bad König hatte lange Zeit keinen eigenen Friedhof. Die Toten wurden auf dem Friedhof in Michelstadt beigesetzt. Erst im Jahre 1925 hatte die Gemeinde einen eigenen Friedhof beim Kommunalfriedhof.

Heute finden sich hier noch einige Grabsteine.