Quellen & Literatur

Informationen zur politischen Bildung, Heft 307/2010 - Jüdisches Leben in Deutschland, hsg. von der Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn

www.ursulahomann.de/JudenInBrandenburg/kap010.html

Beelitz

Brocke/Ruthenberg/Schulenburg: Zeugnisse jüdischer Kultur, S. 80f.S.

www.beelitz.de/verzeichnis/visitenkarte.php?mandat=4820

Brandenburg an der Havel

www.stadt-brandenburg.de/kunst-kultur/gedenken/juedischer-friedhof-ii/

Frankfurt/Oder - Slubice

Reiß, E. (Hg), Makom tov – der gute Ort, Berlin 2012, S. 19.
Besonders danken möchte ich dem ehrenamtlichen Stadtarchivar Eckard Reiß für seine Unterstützung und Informationen, sowie für die zur Verfügung gestellten eigenen Fotos. Ohne Herrn Reiß hätte ich diesen Friedhof nicht besichtigen können.

www.juedischesfrankfurtvirtuell.de/de/de_H.php

Oranienburg

http://www.oranienburg.de/verzeichnis/visitenkarte.php?mandat=31009

Potsdam

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12239283/60709/Bald-kein-Platz-fuer-Graeber-Trauerhalle-wird-saniert.html

http://www.potsdam-abc.de/verzeichnis/objekt.php?mandat=39692

http://www.potsdam-wiki.de/index.php/J%C3%BCdischer_Friedhof

http://spurensuche.steinheim-institut.org/inallgemein.html
Bedeutung von Grabinschriften in hebräischen Schriftzeichen

http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/projektfoerderung/gefoerderte-projekte/recherche/spur-der-steine/

Strausberg

http://miko-strausberg.de/index.php?page=projekte&subpage=heimatgeschichte_fetzt

Templin

Unterstützung und Literatur:
„Spuren jüdischen Lebens in Templin“, Schüler des Gymnasiums Templin. 2. Erweiterte Auflage. (Verwendung mit deren freundlicher Zustimmung)

Frau Koßek , Friedhofverwaltung, Templin.

"Uckermark Kurier - Templiner Zeitung" vom 26. August 2010.

http://de.wikipedia.org/wiki/Templin

http://www.templin.de/

 

 

Autor: Helmut Fleischhacker, Berlin

 

Zu Jüdisches Leben in Brandenburg