Der Friedhof auf dem Eickeshagen wurde ab 1800 belegt. Die letzte Beerdigung fanf 1931 statt. Auf dem Friedhof sind keine Grabsteine mehr erhalten. Die Grabsteine stehen an der Mauer des Elberfelder Friedhofs. Viele Grabsteine verschwanden beim Umräumen.